Hummel

Insektenstiche Test

Vorsorge: Kaum nötig. Die Hummel (Bombus) kann beißen, Arbeiterinnen können mit ihrem Wehrstachel grundsätzlich auch stechen, Gift einspritzen. Das passiert aber nur, wenn man zum Beispiel auf sie tritt.

Schutz: Wenn Sie ein Erdloch entde­cken, in das Hummeln hin­einfliegen: Nicht stören. Hummelschützer empfehlen Nisthilfen. Infos bei www.nabu.de und www.hymenoptera.de. Hummeln stehen unter Artenschutz. Manche Pflanzen lassen sich nur von ihnen bestäuben. Die Königinnen gründen im nächsten Jahr ein neues Volk – dann an einem anderen Ort.

Dieser Artikel ist hilfreich. 5497 Nutzer finden das hilfreich.