Den Beckenboden entlasten: Tipps

  • Vermeiden Sie im Alltag Druckbelastungen des Bauchraums.
  • Tragen Sie keine einengende Kleidung, die die Bauchatmung behindert.
  • Sitzen Sie aufrecht und gerade.
  • Bei Anstrengung Luft nicht anhalten.
  • Nicht schwer heben und tragen. Falls unvermeidlich, in die Knie gehen, aus Hüft- und Kniegelenken heraus heben.
  • Beim Husten und Niesen den Mund weit öffnen, den Kopf zur Seite drehen und den Körper aufgerichtet lassen.
  • Beim Wasserlassen nicht pressen. Warten, bis die Blase entleert ist.
  • Übergewicht reduzieren.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3247 Nutzer finden das hilfreich.