Krumme Möhren und aufgeplatzte Radieschen: Unter dem Titel „Culinary Misfits“ (kulinarische Sonderlinge) verkaufen zwei Berline­rinnen auf Märkten anormal geformtes Obst, Gemüse und auch Gerichte, die sie daraus zubereiten. Sie wollen damit auf unsere Wegwerfgesell­schaft aufmerk­sam machen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2 Nutzer finden das hilfreich.