Alten­pfleger werden dringend gesucht. Tausende Stellen sind unbe­setzt. Einer Studie zufolge könnten im Jahr 2030 sogar eine halbe Million Fach­kräfte fehlen. Wegen der großen Nach­frage ist die dreijäh­rige Berufs­ausbildung zum Alten­pfleger nicht mehr nur etwas für Schul­abgänger, sondern auch für ältere Quer­einsteiger. In der neuen Broschüre „Alten­pfleger werden“ beant­wortet die Stiftung Warentest die wichtigsten Fragen rund um die Ausbildung – von der Bewerbung bis zum Verdienst. Das acht­seitige Info­heft ist kostenlos auf www.test.de/leitfaden-altenpflege abruf­bar.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1 Nutzer findet das hilfreich.