Infografik des Monats Meldung

Im Krisenjahr 2009 hat die Rechtsschutzversicherung der Gewerkschaften gut 80 000 Arbeitsrechtsfälle bearbeitet. Meist ging es um Lohn und betriebsbedingte Kündigungen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 410 Nutzer finden das hilfreich.