Selbst sichere Geldanlagen bei erstklassigen Schuldnern haben ein Restrisiko: die Inflation. Wenn sie höher ist als die Verzinsung, machen Anleger trotz Rendite real Verlust. Sie können für das Geld samt Zinsen am Ende der Geldanlage weniger kaufen als für das Geld ohne Zinsen vor der Geldanlage. Sicherheit gegen das Inflationsrisiko bieten spezielle Anleihen mit Inflationsausgleich.

Finanztest erklärt, wie solche Anleihen funktionieren, wann sie sich lohnen und wo Anleger sie bekommen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1968 Nutzer finden das hilfreich.