Indexfonds Test

Anlagecheck vor der Tagesschau: Einen Indexfonds auf den Dax können Anleger von der Couch aus verfolgen.

Mit Indexfonds können Anleger nicht viel falsch machen: Die Fonds enthalten dieselben Aktien im selben Verhältnis wie der Index auf den sie sich beziehen. Wenn etwa der Dax um 1,2 Prozent zulegt, steigt ein Dax-Fonds ebenso stark, geht der Index um 0,5 Prozent zurück, hat auch der Anleger ein halbes Prozent eingebüßt. Index-Fonds machen jede Marktbewegung mit. Das macht sie berechenbar. Wer bequem und günstig anlegen will, ist mit ihnen durchaus gut bedient.

Im Test: 22 günstige Indexfonds für die wichtigsten Anlagemärkte. Finanztest sagt zudem, wie Indexfonds funktionieren, nennt ihre Vor- und Nachteile und gibt Tipps zum Thema.

Zu diesem Thema bietet test.de einen aktuelleren Test:Indexfonds

Dieser Artikel ist hilfreich. 1406 Nutzer finden das hilfreich.