Oft steht auf Imprägnier­sprays nicht, ob sie per- und poly­fluorierte Chemikalien (PFC) enthalten, informiert die Verbraucherzentrale NRW. PFC sind umwelt­schädigend. Käufer sollten auf Hinweise wie „PFC-frei“ oder „Frei von Fluorcarbonen“ achten. Die Sprays nur bei Bedarf nutzen. Perlen Tropfen von der Kleidung ab, funk­tioniert der Schutz auch so.

Tipp: Die Stiftung Warentest hat Imprägnier­sprays zuletzt 2015 getestet. Jedes zweite Mittel schnitt gut ab. Zum Test Imprägniermittel für Textil und Leder

Dieser Artikel ist hilfreich. 4 Nutzer finden das hilfreich.