Auch wer spontan eine Fernreise bucht, sollte sich vorab über Gesundheitsrisiken am Ziel informieren und vorsorgen, schreibt das Centrum für Reisemedizin. Demnach zählen Durchfallmittel und Mückenschutz zur Mindestausstattung, und viele Impfungen wirken auch kurzfristig: etwa die Auffrischimpfung gegen Tetanus, Diphtherie, Keuchhusten sowie die Grundimpfung gegen Grippe, Hepatitis A, Typhus, Meningokokken.

Dieser Artikel ist hilfreich. 81 Nutzer finden das hilfreich.