Fünf gute Gründe für ein Eigenheim

  1. Mietfreiheit. Ist Ihr Haus oder Ihre Wohnung abbezahlt, müssen Sie für das Wohnen nur noch wenig ausgeben. Das macht Ihr Eigenheim zu einer guten Grund­lage für Ihre Alters­vorsorge.
  2. Sicherheit. Sie müssen keine Angst vor einer Miet­erhöhung oder Kündigung haben.
  3. Stabiler Wert. Der Wert Ihrer Immobilie ist vergleichs­weise sicher – voraus­gesetzt Preis, Qualität und Lage stimmen.
  4. Hohe Wohn­qualität. Sie können Ihre Gestaltungs­wünsche eher verwirk­lichen und mehr Wohn­komfort erreichen als Mieter.
  5. Inflations­schutz. Sie sind nicht betroffen, wenn eine Geld­entwertung zu steigenden Mieten führt. Der reale Wert Ihrer Immobilie bleibt weit­gehend erhalten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 41 Nutzer finden das hilfreich.