Immobilienkredite Meldung

So billig wie heute kamen Immobilienkäufer noch nie an einen Kredit. Wir geben Tipps, wie Sie das Zinstief optimal nutzen.

Lange sichern. Baufinanzierer sollten sich die niedrigen Zinsen langfristig sichern. Besonders attraktiv sind zurzeit Kredite mit 15 oder 20 Jahren Zinsbindung. Sie sind einige zehntel Prozentpunkte teurer als Zehn-Jahres-Kredite, dafür aber viel sicherer.

Mehr tilgen. Nutzen Sie die niedrigen Zinsen, um Ihren Kredit möglichst schnell zu tilgen. 2 Prozent Tilgung im Jahr sollten Sie sich mindestens leisten können. Je mehr, desto besser.

Flexibel bleiben. Vereinbaren Sie im Kreditvertrag das Recht auf jährliche Sondertilgungen. Bei vielen Banken können Sie auch die Monatsrate nachträglich noch ändern.

Anschlusskredit vorziehen. Haben Sie bereits einen Kredit, dessen Zinsbindung noch läuft? Mit einem Forwardarlehen können Sie sich niedrige Anschlusszinsen bis zu fünf Jahre im Voraus sichern. Forwarddarlehen sind teurer als gewöhnliche Darlehen, schützen aber vor einem Zinsanstieg.

Angebote vergleichen. Holen Sie mehrere Angebote ein. Zinssätze von 70 Kreditinstituten finden Sie unter test.de/hypothekenzinsen (2 Euro, frei für Inhaber der test.de-flatrate).

Dieser Artikel ist hilfreich. 266 Nutzer finden das hilfreich.