Immobilienfonds Meldung

Den fast vollständig vermieteten „Hürth Park“ hat der Degi Europa verkauft.

Die dauerhaft geschlossenen Immobilienfonds Degi Europa und Kanam US-Grundinvest haben erste Rückzahlungen an Anleger geleistet. Der Kanam hat bereits im Dezember 2010 rund die Hälfte des vorherigen Fondsvermögens ausgezahlt, beim Degi Europa floss im Januar 2011 als Beginn der halbjährlichen Rückzahlungen ein Fünftel des Fondswerts an die Anleger. Beide Fonds werden endgültig aufgelöst.

Beim Kanam US-Grundinvest soll Ende März 2012 endgültig Schluss sein, beim Degi Europa Ende September 2013. Im Zuge der Auflösung werden Schritt für Schritt die Immobilien der Fonds verkauft und der Erlös an die Anleger ausgeschüttet.

Dieser Artikel ist hilfreich. 71 Nutzer finden das hilfreich.