Immobilien­finanzierung Meldung

Kunden können fehler­hafte Baukredite widerrufen. Darüber hatte Finanztest ausführ­lich berichtet und damit große Aufmerk­samkeit erzielt Immobilienkredite: So kommen Sie aus teuren Kreditverträgen raus. Doch nach einer Kündigung erhalten Kunden nicht von jeder Bank einen neuen Kredit. Die ING-Diba lehnt ganz ab.

Widerrufs­belehrung war nicht korrekt

Wegen Fehlern ihrer Bank können viele Kunden aus teuren Baukrediten aussteigen. Schließen sie neu ab, sparen sie dank der gesunkenen Zinsen viele tausend Euro, schrieben wir in unserem Special Immobilienkredite: So kommen Sie aus teuren Kreditverträgen raus, Finanztest 7/2014. Die Verbraucherzentralen Hamburg, Bremen und Sachsen hatten tausende Verträge geprüft und in vier von fünf Fällen bean­standet, dass Kunden nicht korrekt über ihr Widerrufs­recht belehrt worden seien. Das ist seit November 2002 Pflicht.

ING-Diba lehnt Anschluss­kredit ab

Widerruft ein Kunde, muss er die Rest­schuld ablösen. In der Regel heißt das: Er muss einen neuen Kredit­vertrag abschließen. Bei der ING-DiBa hat er jedoch keine Chance auf einen Anschluss­kredit: Die Bank schuldet seit 4. August 2014 nur Kredite um, deren Zins­bindungs­frist abläuft. Ein Bank­sprecher begründet dies mit Problemen bei anderen Umschuldungen. Mit den Widerrufs­belehrungen habe das nichts zu tun. Die Verbraucherzentralen hatten besonders viele ING-Diba-Verträge kritisiert.

Auch bei anderen Instituten Schwierig­keiten

Die Verbraucherzentrale Bremen kennt auch Fälle von anderen Instituten, in denen Anschluss­kredite abge­lehnt wurden. Allianz, Axa, Ergo und Deutsche Bank betonten auf Nach­frage von Finanztest, alle Kredit­anträge würden wie üblich geprüft. Ob der Kunde widerrufen habe, spiele keine Rolle, sagte ein Allianz-Sprecher. Es gibt viele Gründe, eine Kredit­anfrage abzu­lehnen.

Tipp

Klären Sie vor einem Widerruf, wie Sie die Rest­schuld tilgen. Informationen hierzu erhalten Sie in unserem Special Immobilienkredite. Wenn Sie das Geld nicht flüssig haben, brauchen Sie eine Finanzierungs­zusage, die vier, besser sechs Wochen gilt. Der Zins wird tages­aktuell fest­gelegt, kann also höher ausfallen als am Tag der Zusage. In unserem Infodokument Hypothekenzinsen finden Sie kosten­pflichtig monatlich aktuell güns­tige Anbieter. Die Verbraucherzentrale Bremen bittet Kunden mit Problemen beim Anschluss­kredit um Nach­richt baufinanzierung@vz-hb.de.

Dieser Artikel ist hilfreich. 108 Nutzer finden das hilfreich.