Unser Rat

Konzept. Bevor Sie über das Internet ­einen Kredit beantragen, sollten Sie möglichst schon eine klare Vorstellung über Ihre Finanzierung haben. Lassen Sie sich am besten vorher ausführlich von einer Verbraucherzentrale beraten. Das kostet etwa 100 bis 150 Euro.

Angebote. Den besten Internetservice und günstige Zinsen hat Interhyp. Holen Sie sich aber stets Kreditangebote von mindestens drei Anbietern ein.

Vor-Ort-Beratung. Einige Direktfinanzierer bieten auch Beratung vor Ort an. Interhyp etwa verfügt über 17, Creditweb über 10 Filialen in größeren Städten. Die Dr.-Klein-Tochter Freie Hypo unterhält 80 Regionalbüros. Kredite der ING-Diba gibt es zu denselben Konditionen auch über viele Vermittler vor Ort.

Hausbank. Geben Sie auch Ihrer Hausbank eine Chance. Wenn Sie ein günstiges Onlineangebot vorlegen, bessern viele Banken ihr erstes Angebot nach.

Unterlagen. Kümmern Sie sich früh um die Unterlagen, die Sie zur Finanzierung benötigen (etwa Kaufvertragsentwurf, Grundbuchauszug, Eigenkapitalnachweis). Sonst kann sich die Kreditvergabe erheblich verzögern. Checklisten gibt es bei den meisten Onlinefinanzierern.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1408 Nutzer finden das hilfreich.