Immobilienfinanzierung Test

Ein Baukredit übers Internet? Mit Direktbanken und Kreditvermittlern ist das neue Eigenheim günstiger finanzierbar. Der Beratungsservice lässt aber oft zu wünschen übrig. Finanztest hat elf Onlinevermittler verglichen.

Sparen im Netz

Für angehende Bauherren und Wohnungskäufer kann sich die Suche nach einem Immobilienkredit im Internet lohnen. Die Onlinefinanzierer bringen einen Zinsvorteil: Im Schnitt liegen ihre Konditionen 0,25 bis 0,50 Prozentpunkte unter denen der Filialbanken. Gerade bei langen Laufzeiten und hohen Krediten kann sich das leicht auf mehr als 10 000 Euro summieren. Dem Kunden stehen zudem viele Kreditvarianten zur Wahl, da die Vermittler mit verschiedenen Banken zusammenarbeiten.

Kreditrechner mit Tücken

Der Nachteil bei Darlehen von Direktbanken und Kreditvermittlern: Auf eine persönliche Beratung vor Ort muss der Kunde in der Regel verzichten. Infos und unverbindliche Angebote bekommt er übers Internet, per Telefon oder Post. Online kann er auch einen ersten Finanzierungsplan mit Hilfe interaktiver Rechenprogramme erstellen. Doch die sind nicht immer zuverlässig. Eine individuelle Berechnung ist oft nicht möglich, da die Rechner längst nicht alle Faktoren berücksichtigen, die den Zinssatz eines Darlehens beeinflussen. Oft sind die berechneten Kreditsummen abenteuerlich hoch. Beispiel: Die von Easyhyp ermittelte Darlehenssumme lässt einer vierköpfigen Familie gerade 1 300 Euro im Monat zum Leben. Wer sich nicht 30 Jahre lang derart einschränken will, kann die Voreinstellung des Rechners nicht individuell ändern.

Lücken bei den Zinsen

Zuverlässiger sind zwar die Zinsrechner, mit denen ein Darlehensangebot inklusive Effektivzins, monatlicher Rate und Restschuld am Ende der Zinsbindung ermittelt werden kann. Trotzdem fehlen häufig wichtige Zusatzinformationen wie Kreditgesamtlaufzeit, Sondertilgungsmöglichkeiten oder das Zinserhöhungsrisiko nach abgelaufener erster Zinsbindung. Interhyp und CosmosDirekt sind hier vorbildlich: Der Kunde sieht, welche Zusatzbelastung auf ihn zu kommt, falls sich der Zinssatz für den Anschlusskredit um zwei Prozentpunkte erhöht.

Finanzierung mit Umwegen

Trotzdem: Auch ein sehr guter Internetauftritt bietet dem künftigen Kreditnehmer nur eine Orientierung. Das maßgeschneiderte Angebot gibt es erst, nachdem der ausgefüllte Kreditantrag mit den nötigen Unterlagen beim Online-Anbieter eingegangen ist. Bis es soweit ist, muss der Kunde einige Klippen umschiffen: Viele Internetseiten sind wenig nutzerfreundlich, bieten kaum Hilfestellungen und die Navigation ist undurchsichtig. Einzig der Testsieger Interhyp bietet einen sehr guten Durchblick.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1408 Nutzer finden das hilfreich.