Immobilienfinanzierung Test

Fehler bei der Immobilienfinanzierung können teuer werden. Im Bauvertrag fehlen oft die Erschließungskosten, beim Baukredit zieht die Bank bei der Auszahlung Gebühren ab und bei der Sofortfinanzierung von der Bausparkasse ist der Zins für die Gesamtfinanzierung viel höher, als die Verzinsung der einzelnen Teildarlehen vermuten lässt. Und wenn sich der Immobilienerwerb verzögert oder die Bauarbeiten ins Stocken geraten, können Miete und Bereitstellungszinsen ruinös tiefe Löcher in die Kasse reißen.

Finanztest warnt vor typischen Fehlern bei der Baufinanzierung und sagt, wie Sie solide und sicher planen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1080 Nutzer finden das hilfreich.