Mit Versicherung 70 000 Euro verschenkt

Der Kunde spart zehn Jahre und kauft dann ein Haus für 150 000 Euro.

Versicherungsangebot: Abschluss einer Kapitallebensversicherung, 30 Jahre Laufzeit, Versicherungssumme 100 000 Euro, Monatsbeitrag 250 Euro, geschätzte Auszahlung nach 30 Jahren 150 000 Euro. Für das Haus nimmt der Kunde nach zehn Jahren ein tilgungsfreies Darlehen von 150 000 Euro auf, das er nach weiteren 20 Jahren mit der Auszahlung der Versicherung zurückzahlt.

Bankangebot: Abschluss eines Banksparplans, Laufzeit zehn Jahre, Sparzins 3,5 Prozent, Sparrate 250 Euro im Monat. Das Guthaben beträgt nach zehn Jahren 35 858 Euro. 114 142 Euro nimmt der Kunde als normalen Bankkredit auf.

Vergleich: Beträgt der Darlehenszins beim Kauf in zehn Jahren 6 Prozent, ist der Bankkunde fast sechs Jahre früher schuldenfrei. Gegenüber der Versicherungslösung spart er gut 70 000 Euro. Bei einem Kreditzins von 7 Prozent wäre die Banklösung rund 97 000 Euro, bei 5 Prozent noch 45 000 Euro günstiger. 1

Versicherung

Bank

Sparrate 1. bis 10. Jahr (Euro)

250

250

Verfügbares Eigenkapital beim Kauf (Euro)

0

35 858

Kreditsumme (Euro)

150 000

114 142

Zinssatz (Prozent)

6,0

6,0

Anfangstilgung (Prozent)

4,5

Kreditrate pro Monat (Euro)

750

1000

Versicherungsbeitrag (Euro)

250

Kreditlaufzeit (Jahre/Monate)

20/0

14/2

Gesamtkosten der Finanzierung (Euro)

240  000

169 548

    • 1 160 588 Euro abzüglich 10 588 Euro Steuern (bei 30% Steuersatz). Die Rendite auf den Beitrag beträgt 3,60 Prozent vor Steuern und 3,20 Prozent nach Steuern.