Immobilien als Kapitalanlage Meldung

Dubiose Vertriebe haben Anlegern überteuerte Eigentumswohnungen als Kapitalanlage angedreht. Um Kunden das Geschäft schmackhaft zu machen, wurden ihnen zu niedrige monatliche Belastungen vorgerechnet. Die Deutsche Kreditbank (DKB) hat anstandslos finanziert, ohne Anleger auf die überhöhten Kaufpreise oder die Fehler in den Berechnungen hinzuweisen, die von ihren Finanzierungsvermittlern eingereicht wurden.

Finanztest klärt auf und bringt eine Checkliste, mit der Anleger gute Immobilien finden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 961 Nutzer finden das hilfreich.