Sparpläne mit geschlossenen Immobilienfonds im Risikocheck

Fondsname/

Anbieter

Investitionen
des Fonds

Beteiligungs-
kapital
(Euro)

Mindest-
beteiligung
(Euro)

Mindest-
zahlung sofort
(Euro)

Mindestrate
pro Monat/
Einzahlungs-
jahre
(Euro)

Laufzeit bis

Einmalige Kosten(Prozent) 1

Ausschüttung pro Jahr
(Euro) 2

Fondsspezifische
Risiken

SHB Altersvorsorgefonds
Ansparvariante 3
„ImmorentePlus“/
SHB AG, Oberhaching

47% in den Technologiepark Köln, 53% noch unbekannt

70 Mio.

7 000

700

28/13

2036

17,4

Vom 14. bis 31. Jahr ab 420

Anfangs hohe Kreditfinanzierung von 80 Prozent; hohe Kosten; schöngerechnete Gewinne

DCM Vermögensaufbaufonds 2,
Ansparvariante „Kapital III B“/
DCM AG, München

24% in Verwaltungsgebäude in Itzehoe, 76% in zwei unbekannte Objekte

10 Mio.

5 000

500

26/15

2033

27,4

Vom 16. bis 29. Jahr ab 350

Anfangs hohe Kreditfinanzierung von über 60 Prozent; sehr hohe Kosten; schöngerechnete Gewinne

BVT Ertragswert
Ansparfonds Nr.1/
BVT GmbH München

6% in Bürogebäude aus einem Zielfonds, 94% in neun unbekannte Zielfonds

13,6 Mio.

10 000

1500

100/7,5

2025

4,1 für Dachfonds
+ Kosten für die Zielfonds

Vom 8. bis 17. Jahr ab 600

Dachfondskonzept, bei dem 94 Prozent der Investitionen offen sind; Angabe der Kosten für Zielfonds fehlt

    • 1 In Prozent der Beteiligungssumme inklusive Gebühr (Agio).
    • 2 Plus Schlussausschüttung bei Auflösung des Fonds.