Immobilien

Unser Rat

16.09.2014
Inhalt

Zeit­punkt. Kommt für Sie ein Verkauf Ihrer Immobilie infrage? Dann lassen Sie sich die Sache jetzt genauer durch den Kopf gehen. Denn der Zeit­punkt für einen Verkauf ist günstig. Nach­frage und Preise sind hoch. Es kann sich auch lohnen, eine in einigen Jahren geplante Veräußerung vorzuziehen.

Gegend. Ein Verkauf bietet sich vor allem bei Immobilien in Gegenden an, in denen die Preise weit stärker als die Mieten gestiegen sind. Selbst für Objekte in Gegenden mit schlechten Aussichten lassen sich dank des Booms zurzeit Interes­senten finden.

Immobilien - Jetzt ist die Zeit für Verkäufer

Preis. Ermitteln Sie, welcher Preis für Ihre Immobilie angemessen ist. Hilf­reich sind zum Beispiel Grundstücks­markt­berichte der Gutachter­ausschüsse, Preisspiegel von Maklerverbänden und unsere Datenbank mit Preisen von Häusern und Wohnungen in Städten und Land­kreisen. Einen Gutschein für die Bewertung Ihrer Immobilie über vdpResearch, eine Tochter des Verbands deutscher Pfand­brief­banken, finden Sie in unserem Spezial Immobilien 2014. Der Gutschein gilt bis zum 31. März 2015. Das Heft kostet 10 Euro, 8,00 Euro der PDF-Download.

16.09.2014
  • Mehr zum Thema

    Immobilien­kredite So kommen Sie ohne Vorfälligkeits­entschädigung aus dem Vertrag

    - Immer mehr Gerichte urteilen: Wegen Fehlern im Kredit­vertrag steht Banken keine Vorfälligkeits­entschädigung zu, wenn Kunden ihr Darlehen vorzeitig zurück­zahlen.

    Immobilienmarkt Immobilien­preise steigen weiter

    - Die Immobilien­preise steigen weiter. Dennoch kann der Immobilienkauf eine gute Alternative zur Miete sein. Stiftung Warentest zeigt, wo und wann das so ist.

    Immobilien Kaufen oder Mieten?

    - Mit dem Finanztest-Rechner können Sie ermitteln, ob Sie als Mieter oder Käufer einer Immobilie güns­tiger fahren. Die Berechnung ist kompliziert, aber mit unserem Rechner...