Immobilien Special

Verkaufs­willige Immobilien­besitzer haben es gut. Das Umfeld für ihr Vorhaben ist hervorragend. Alle reden über Wohnungen und Häuser und es gibt so viele Kauf­interes­senten wie selten. Die einen wollen kaufen, weil sie wegen der nied­rigen Zinsen wenig Anlage-Alternativen sehen. Anderen ermöglicht das Rekord­tief der Zinsen, sich endlich ein Eigenheim zu leisten.

Das lesen Sie im Artikel

Die Experten von Finanztest erklären, wie sich Eigentümer vor dem Verkauf ihrer Immobilien am besten über den Markt informieren und wie der Fiskus nach dem Verkauf die Hand aufhält. Dazu gibt es Tipps, wie es mit laufenden Immobilien­krediten weitergehen könnte.

Ermitteln Sie den Wert Ihrer Immobilie

Immobilien Special

Ermitteln Sie, welcher Preis für Ihre Immobilie angemessen ist. Hilf­reich ist zum Beispiel die Datenbank auf test.de mit Preisen von Häusern und Wohnungen in 50 Städten und Land­kreisen. Einen Gutschein für die Bewertung Ihrer Immobilie über vdpResearch, eine Tochter des Verbands deutscher Pfand­brief­banken, finden Sie im Spezial Immobilien 2014. Der Gutschein gilt bis zum 31. März 2015. Das Heft kostet 10 Euro, 8,00 Euro der PDF-Download.

Der Einstieg in den Finanztest-Bericht

„Die Freunde guckten fast mitleidig, als der junge Speditions­kaufmann und seine Frau aus München 1999 ihre Erspar­nisse in eine Eigentums­wohnung steckten. Wenn es wenigs­tens ein stuck­verzierter Altbau gewesen wäre, aber nein, es war eine Wohnung in einem Sechziger­jahre-Mehr­familien­haus im gesichts­losen Teil von Schwabing-West. Wie lang­weilig.

Ähnlich reagierte der Freundes­kreis wieder, als die beiden 2006 eine weitere Wohnung zum Vermieten erwarben. Doch inzwischen ist das anders, erzählt der Speditions­kaufmann: „Freunde und Bekannte löchern uns, wie wir die Wohnungen ausgesucht und finanziert haben.“ Immobilien sind nach Preis­sprüngen in vielen Städten in aller Munde. Und während die anderen kaufen wollen, über­legt das Paar, ob es die Chance nutzen und verkaufen soll. Die Idee ist gut. Die beiden sollten sich aber gut über den Markt informieren und abklären, ob Steuern anfallen und was sie mit den laufenden Krediten tun können.

Das Umfeld ist hervorragend für Verkäufe, so viel steht fest. Es gibt so viele Kauf­interes­senten wie selten. Die einen wollen kaufen, weil sie wegen der nied­rigen Zinsen wenig Anla­gealternativen sehen. Anderen ermöglicht das Rekord­tief der Zinsen, sich endlich ein Eigenheim zu leisten. Käufer aus dem Ausland hoffen auf Sicherheit für ihr Geld, falls die Finanz­krise wieder aufflammt. Die Preise in Deutsch­land erscheinen ihnen im Vergleich zu ihrer Heimat oft günstig. Sie suchen vor allem in Metro­polen wie Berlin und München. (...)“

Dieser Artikel ist hilfreich. 10 Nutzer finden das hilfreich.