Der Kauf einer vermieteten oder zu vermietenden Eigentums­wohnung kann zur Alters­vorsorge dienen. Doch wann lohnt sich die Investition? Der Rechner der Stiftung Warentest ermittelt – unter Berück­sichtigung Ihrer Steuerlast – wie viel Rendite Ihnen der Kauf bringt. Sie können damit für eine vermietete Eigentums­wohnung einen Investitions­plan für einen Zeitraum von bis zu 40 Jahren erstellen. Der Rechner berück­sichtigt bereits die neuen Sonder­abschreibungen für vermietete Neubau­wohnungen.

Tech­nischer Hinweis

Microsoft Excel. Bitte speichern Sie den Excel-Rechner auf Ihre Fest­platte und öffnen Sie ihn direkt aus Microsoft Excel. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und wählen „Ziel speichern unter“ bzw. „Verknüpfung speichern unter“. Sie benötigen mindestens Excel 97.

Open Office: Der Excel-Rechner funk­tioniert im Prinzip auch unter Open Office. Die Stiftung Warentest kann das aber nicht in jedem Fall garan­tieren.

Informationen rund um Immobilienkauf und Hausbau

Alle Infos. Die Stiftung Warentest untersucht regel­mäßig den Markt der Baufinanzierung. Aktuelle Unter­suchungen von Bau- und Modernisierungs­krediten finden Sie auf der Themenseite Immobilienkredit.

Monatlich aktuell. Die Zins­sätze für Immobilien­kredite von über 75 Anbietern: Hypothekenzinsen im Vergleich.

Tests und Vergleiche. Dass sich für Bauherren und Wohnungs­käufer ein Kredit­vergleich auch in Zeiten nied­riger Zinsen lohnt, zeigt unser Test Eigenheimfinanzierung. Wie Sie sich durch Kredit­vergleiche güns­tige Zinsen für ihre Anschluss­finanzierung sichern, zeigt unsere Untersuchung Anschlussfinanzierung. Wo sich der Immobilienkauf in Deutsch­land noch lohnt, zeigt unsere regel­mäßige Unter­suchung Immobilienpreise in Deutschland.

Dieser Rechner wurde erst­mals 2004 auf test.de veröffent­licht. Er wurde seitdem regel­mäßig aktualisiert, zuletzt am 12. September 2019 (Integration der neuen Sonder­abschreibungen für vermietete Neubau­wohnungen).

Rechner downloaden

Ausführliche Hilfe

Klicken Sie auf den Link und speichern Sie die Datei auf Ihrer Festplatte.

Sie benötigen mindestens Excel 97.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2028 Nutzer finden das hilfreich.