Im Überblick Meldung

Hartz IV, betriebliche Altersversorgung, Lotterie, GEZ oder Zahnersatz - in fast allen Lebensbereichen gibts in 2005 Veränderungen. Damit Verbraucher den Überblick behalten, stellt test.de alle wichtigen Neuerungen kompakt und übersichtlich vor.

Altersvorsorge

Gut für Vorsorgesparer: Wer eine betriebliche Altersvorsorge hat und den Job wechselt, kann die Versicherung ab 2005 leichter mitnehmen. Auch riestern wird einfacher: Im kommenden Jahr reicht eine einmalige Vollmacht des Kunden für den Anbieter seines Riester-Vertrags, um jedes Jahr die staatliche Zulage zu bekommen.
Weitere Informationen zu wichtigen Änderungen rund um das Vorsorgesparen gibts hier:

Freizeit

Stimmen alle Länderparlamente dem neuen Rundfunkstaatsvertrag zu, erhöhen sich die monatlichen Rundfunkgebühren ab April 2005 um 88 Cent. Auch das Briefporto ändert sich. Lottovermittler wie Faber dürfen dagegen ab 2005 nur noch ein Drittel der eingezahlten Einsätze als Vermittlungsgebühr einstreichen.
Weitere Informationen zu Änderungen rund ums Thema gibts hier:

Geldanlage

Der Nemax 50 ist im kommenden Jahr Geschichte. Was mit den Zertifikaten der Anleger geschieht, ist von Emittent zu Emittent unterschiedlich.

Pflichtversicherungen / Soziales

Ab Januar 2005 verändert Hartz IV das Sozialsystem: Die Arbeitslosenhilfe fällt weg. An ihre Stelle tritt das Arbeitslosengeld II. Zudem ändern sich ab 2005 die Bemessungsgrenzen in der gesetzlichen Kranken-, Pflege-, Renten- und Arbeitslosenversicherung.
Weitere Informationen zu wichtigen Änderungen rund um das Thema gibts hier:

Steuern / Recht

Auch in 2005 gibts steuerliche Veränderungen. Der neue Einkommensteuertarif bringt vielen eine Steuerersparnis. Zudem können alle mehr Ausgaben als bisher für die Basisversorgung im Alter steuermindernd geltend machen. Wer einen Anwalt sucht, kann im kommenden Jahr auf mehr geprüfte Fachanwälte zurückgreifen.
Weitere Informationen zu wichtigen Änderungen rund um das Thema gibts hier:

Dieser Artikel ist hilfreich. 142 Nutzer finden das hilfreich.

Mehr im Internet