Börsen illegal?: Tauschen verboten

Wenn Tauschbörsen illegal wären, warum werden sie dann nicht geschlossen?

Die Antwort ist einfach: Nicht die Portale sind illegal, sondern die Art, wie viele sie nutzen. Anstatt illegal zu tauschen, können Musiker dort ja auch selbst gemachte Musik legal anbieten. Oder junge, unbekannte Bands stellen ihre Titel kostenlos ein, um sich eine Fangemeinde aufzubauen.

Verboten ist es aber, Musik anzubieten, für die andere das Copyright besitzen. Denn nur der Urheber hat das Recht, seine Musik zu veröffentlichen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die CD einen Urheberrechtsvermerk trägt. Das Copyright gilt auch ohne. Früher ließ das Urheberrecht ein Schlupfloch offen: Bei fremden Werken waren Kopien erlaubt, wenn damit keine Gewinne erzielt werden sollten. Doch seit der Gesetzesno­velle 2003 spielt es keine Rolle mehr, ob damit Geld verdient wird oder nicht.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1532 Nutzer finden das hilfreich.