Ikea warnt Hering mit Glassplittern

10.05.2007
Ikea warnt - Hering mit Glassplittern

Das Einrichtungshaus Ikea warnt vor mariniertem Ikea-Food-Hering der Sorten „Dillsill“, „Senapssill“ und „Inlagd Sill“ mit Mindesthaltbarkeitsdaten bis zum 13. Februar 2008. Im Fisch können Glasscherben stecken.

Bislang keine Verletzung bekannt

In mindesten zwei Fällen fanden Kunden große Glasscherben im Fisch und informierten Ikea. Zum Glück verletzte sich niemand. Den Hering hat Ikea in den „Schwedenshops“verkauft. Betroffen sind nur Gläser mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum bis einschließlich 13. Februar 2008. Produkte mit einer Mindesthaltbarkeit über dieses Datum hinaus sind nach Darstellung des Unternehmens einwandfrei. Fragen zum Hering beantwortet Ikea unter 0 800/4 53 23 64. Vom Rückruf betroffene Gläser sollen Kunden zurück zu Ikea bringen. Das Unternehmen erstattet den Kaufpreis.

10.05.2007
  • Mehr zum Thema

    Produktwarnung bei Wasch­maschinen Bosch-Siemens-Geräte mit loser Trommel

    - Die Bosch-Siemens-Hausgeräte-Gruppe (BSH) warnt vor einer Charge von Wasch­maschinen der Marken Bosch, Siemens und Constructa. Bei den betroffenen Modellen aus dem...

    Rauchmelder von Hekatron Kauf­datum bestimmt Garantie nach Ausfall

    - Etliche Rauchmelder von Hekatron haben vorzeitig den Geist aufgegeben. Nun hat der Anbieter die Garan­tiebedingungen zu Gunsten der Nutzer verändert. test.de informiert.

    Babyschale von BeSafe zurück­gerufen Probleme mit der Isofix-Basis

    - Aufgrund eines möglichen Sicher­heits­risikos durch eine veränderte Komponente hat der Anbieter BeSafe die Babyschale BeSafe iZi Go X1 mit Isofix-Basis zur Reparatur...