Ikea Schaum­konfekt Mäusespeck-Rück­ruf – wegen Mäusen

Das schwe­dische Möbel-Unternehmen Ikea ruft das Schaum­konfekt „Godis Påskkycling“ aus seinem Lebens­mittel-Sortiment zurück. Mäuse könnten es verunreinigt haben. Sie seien in eine Produktions­einheit gedrungen, erklärte Ikea.

Betroffene Ware erkennen

Ikea Schaum­konfekt - Mäusespeck-Rück­ruf – wegen Mäusen
So sieht die Produkt­verpackung aus. © Ikea

Mäuse im Produktions­betrieb – das schwe­dische Möbel­haus Ikea ruft deswegen sein Schaum­konfekt „Godis Påskkyck­ling“ in 100-Gramm-Tüten zurück. Die Tüten tragen Mindest­halt­barkeits­daten zwischen dem 23. Oktober 2018 und dem 26. Januar 2019. Es könnte „zu einer Kontamination der Produkte gekommen sein“, schreibt Ikea in seiner Pressemitteilung, die auch auf dem Onlineportal lebensmittelwarnung.de veröffent­licht wurde.

Kunden, die das Konfekt – auch Mäusespeck genannt – gekauft haben, können es auch ohne Kassenbon in den Ikea-Filialen zurück­geben und bekommen das Geld erstattet.

Mäuse können Krankheiten über­tragen

Mäuse können verschiedene Krank­heits­erreger auf den Menschen über­tragen, schreibt das Robert-Koch-Institut in einem Bericht über Nagetiere und nagetierassoziierte Krankheitserreger. In Deutsch­land haben Hantaviren in den vergangenen Jahren für die größte Aufmerk­samkeit gesorgt. Sie werden von Nagern wie Rötelmäusen über­tragen, vor allem in Baden-Württem­berg kam es zu Infektionen (mehr dazu in unserer Meldung Vorsicht vor Nagern).

Newsletter: Bleiben Sie auf dem Laufenden

Mit den Newslettern der Stiftung Warentest haben Sie die neuesten Nach­richten für Verbraucher immer im Blick. Sie haben die Möglich­keit, Newsletter aus verschiedenen Themen­gebieten auszuwählen.

test.de-Newsletter bestellen

Mehr zum Thema

  • E-Nummern Nutzen und Risiken der Zusatz­stoffe im Essen

    - Natrium­nitrit in Wurst, Zuckerkulör in Cola – muss das sein? Wir sagen, welche Zusatz­stoffe sich hinter den E-Nummern verbergen, welche problematisch oder verboten sind.

  • Lust­steigerndes Essen Appetit auf mehr

    - Einigen Lebens­mitteln wird eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt. Die spielt sich oft im Kopf ab. Wir sagen, wie ein sinn­liches Essen gelingt – etwa am Valentins­tag.

  • Light-Lebens­mittel 77 Light-Produkte im Test

    - Light-Produkte werben mit weniger Zucker oder Fett als herkömm­liche Lebens­mittel. Halten Sie Ihre Versprechen? Und lassen sich mit ihnen auch Kalorien sparen? Die...

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.