So sind wir vorgegangen

Vorgehen: Die Marktuntersuchung beruht auf einer Befragung von 38 Bildungsträgern, die ergänzende Bildungsmaßnahmen für die Spezialistenprofile des IT-Weiterbildungssystems anbieten. Die Marktübersicht beinhaltet ausschließlich Weiterbildungsdienstleistungen, die den Abschluss einer Personenzertifizierung gemäß ISO/IEC 17024 unterstützen. Nicht eigens aufgelistet wurden die Kammern, deren Spezialistenweiterbildungen zum Teil dem APO-Konzept folgen, zum Teil aber auch auf traditionelle Methoden der Wissensvermittlung zurückgreifen. Ebenfalls nicht berücksichtigt wurden Weiterbildungen anderer Bildungsträger, die in ein IHK-Zertifikat münden.

Die Anbieter wurden ab Anfang Oktober 2005 befragt. In die Marktübersicht fließen diejenigen Fragebögen ein, die bis zum 11. November 2005 beantwortet wurden. In die Auswertung kamen 21 Fragebögen von Anbietern, die zum Zeitpunkt der Erhebung entsprechende Bildungsdienstleistungen für die Spezialistenprofile im Programm führen.

Hinweis: Der Test wurde mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Dieser Artikel ist hilfreich. 636 Nutzer finden das hilfreich.