Zwei Drittel aller Menschen in Deutschland arbeiten heute mit dem PC. Doch viele Arbeitnehmer tun sich mit dem Umgang nach wie vor schwer. Eine kostenlose Online-Plattform der Initiative IT-Fitness soll helfen, das zu ändern.

Die Bedeutung von IT-Kenntnissen auf dem Arbeitsmarkt nimmt weiter zu. Einer europaweiten Befragung unter Personalverantwortlichen zufolge wird in fünf Jahren in neun von zehn Jobs IT-Wissen sogar eine Schlüsselqualifikation sein. Auch die klassischen handwerklichen Berufe machen vor dieser Entwicklung keinen Halt: Was früher von Hand gemacht wurde, läuft heute IT-gesteuert. Im Groß- und Einzelhandel und in der öffentlichen Verwaltung besteht ebenfalls noch Nachholbedarf.

Entsprechend groß ist die Nachfrage nach IT Qualifizierungsmaßnahmen und Zertifizierungen. Die im Jahr 2007 von Microsoft und anderen Partnern wie der Bundesagentur für Arbeit gegründete Initiative IT-Fitness bietet deshalb nun im Internet ein kostenloses IT-Lernportal an, das sich auch in die betriebliche Weiterbildung einbinden lässt.

Das Portal vermittelt vor allem Wissen in Textverarbeitung, Tabellenkalkulation sowie im Erstellen professioneller Powerpoint Präsentationen. Die Kurse enthalten Lernvideos, Übungsaufgaben und Tests für Anfänger und Fortgeschrittene. Wer alle Schritte durchlaufen hat, kann am Ende das Zertifikat „Microsoft Certified Application Specialist“ bekommen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 753 Nutzer finden das hilfreich.