IMEI-Nummer Meldung

Handy weg? Sofort Sim-Karte sperren lassen!

Immer wieder ist zu hören, dass man sein Handy nach einem Diebstahl mit Angabe der IMEI-Nummer (International Mobile Equipment Identity, unverwechselbare Gerätenummer eines Handys) sperren lassen kann. Der Dieb könne dann mit dem Mobiltelefon nichts anfangen – auch nicht mit neuer Sim-Karte. Das können jedoch nur Kunden von Vodafone, wenn sie ihre IMEI-Nummer vorher bei Vodafone registrieren ließen. Sie lässt sich über die Tastenkombination *#06# abrufen. Jeder Handybesitzer sollte sie sich notieren. Falls die Polizei das gestohlene Telefon später beschlagnahmt, kann sie dadurch den ursprünglichen Besitzer ermitteln. Die anderen Netzbetreiber T-Mobile, E-Plus und O2 bieten diesen Service nicht an. Die Sim-Karte hingegen sperren alle Anbieter sofort nach Anruf ihrer Hotlines.

Dieser Artikel ist hilfreich. 449 Nutzer finden das hilfreich.