Fragen zu individuellen Gesundheitsleistungen, IGeL, beantwortet eine Patientenbroschüre der Bundesärztekammer. IGeL, das sind Untersuchungen oder Behandlungsangebote, die die gesetzlichen Krankenkassen nicht finanzieren. So sollten Patienten zum Beispiel darauf achten, dass der Arzt sie sachlich über Selbstzahlerleistungen informiert und ausführlich berät. „Ärzte sind keine Kaufleute“, so der Präsident der Bundesärztekammer, Jörg-Dietrich Hoppe, im Deutschen Ärzteblatt. www.bundesärztekammer.de, Stichwort IGeL – zehn Fragen, zehn Antworten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 510 Nutzer finden das hilfreich.