Wie zuver­lässig arbeitet mein Bäcker, wie sauber mein Metzger? In Nord­rhein-West­falen erfahren Kunden das künftig im Laden. NRW führt als erstes Bundes­land eine „Hygiene-Ampel“ für mehr als 150 000 Lebens­mittel­betriebe ein, teilte die rot-grüne Landes­regierung mit. Die amtlichen Über­wachungs­ergeb­nisse sollen in Form eines Kontroll­barometers in Ampel­farben aushängen – zuerst freiwil­lig, nach drei Jahren verpflichtend.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3 Nutzer finden das hilfreich.