Alternativen: Hausmittel und Tees

Viele Menschen greifen lieber zum Hausmittel. Als spezielle Hustentees stehen Aufgüsse mit Anis, Efeu, Eukalyptus oder Fenchel zur Verfügung. Schwarzer Tee mit Honig oder heiße Zitrone sind ebenfalls möglich. Beliebte Heilpflanzenbestandteile bei Erkältungstees sind auch Thymian, Eibisch und Lindenblüten. Viel gekaufte Alternativmittel sind Monapax Saft, Tropfen und Kinderzäpfchen. Dabei handelt es sich um homöopathische Präparate.

Ebenfalls zu den meistgekauften Mitteln gehören Präparate, die von der Arzneimittelbehörde als „traditionell angewendet“ zugelassen sind: Abtei Hustenheil Tropfen mit Anis-, Eukalyptus-, Fenchel-, Pfefferminz- und Salbeiöl, Bronchicum Hustenpastillen mit Auszügen aus Thymian, Dr. Soldan Salmiakpastillen mit Extrakten aus Süßholzwurzel, Anisöl und Ammoniumchlorid, Kneipp Husten- und Bronchialtee mit Fenchelfrüchten, Primelblüten, Spitzwegerich, Thymian, tetesept Erkältungsmedizin Husten Lindinetten C mit Anis-, Fenchel-, Pfefferminzöl und Vitamin C, tetesept Erkältungsmedizin Bronchial-activ Bonbons N mit Anis-, Fenchel-, Kiefernnadel-, Pfefferminzöl, Vitamin C und Honig.

Kindern (und Erwachsenen) helfen warme Wickel mit Lavendelöl oder Zitrone. Sie verbessern die Durchblutung in den Bronchien, lö­­­sen den Schleim, dämpfen den Hustenreiz. Kinder können mit einem solchen Wickel über Nacht häufig ruhig schlafen. Bei Fieber gelten lauwarme Brust- und Wadenwickel als geeignet.

Dampfinhalationen können mit dem Handtuch über einem Dampftopf erfolgen. Es gibt aber auch spezielle Geräte mit Atemmaske. Zusätze wie Emser Salz (isotonisch) gelangen hiermit in Mi­kro­tröpfchen in die Lunge.

Vorsicht: Stark riechende ätherische Öle, vor allem Campher und Menthol nicht bei Säuglingen oder Kleinkindern verwenden: Krämpfe, Atemnot und Atemstillstand drohen.

Von Hausrezepten sollte man sich nicht zu viel versprechen: Sie verschaffen häufig ein besseres Befinden, verkürzt wird die Erkrankung aber kaum.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3777 Nutzer finden das hilfreich.