Hungerbremsen Hungerbremsen

0

Vanille schmeckt gut, Vanille riecht gut. Wer abnehmen will, sollte sich auf das Riechen beschränken. Schon das reicht, um figurfeindlichen Hunger auf Süßes zu befriedigen. Das jedenfalls behauptet eine Studie aus dem St. George Hospital in London: 40 Testpersonen wurde einen Monat lang ein nach Vanille duftendes Pflaster auf die Handinnenfläche geklebt. Alle Probanden hatten in dieser Zeit "deutlich weniger Lust auf Schokolade". Die Wissenschaftler vermuten, dass der Vanilleduft über die Ausschüttung des Botenstoffs Serotonin den Appetit beeinflusst. Das Vanillepflaster soll jetzt in Großbritannien auf den Markt kommen. Wir empfehlen einstweilen ein Riechfläschchen.

0

Mehr zum Thema

  • Vitamin D Wie es wirkt, wer viel davon braucht

    - Wie bildet der Körper Vitamin D? Wem helfen Ersatz­präparate? Und wie steht es mit Wirk­samkeits­beweisen? Hier gibt es Antworten rund um das Sonnen­vitamin.

  • Brexit Das müssen Sie jetzt wissen

    - Am 31. Januar 2020 ist das Vereinigte Königreich aus der EU ausgeschieden. Ob Reisen, Studium, Geld­anlage oder Rente: test.de sagt, welche Folgen das für EU-Bürger hat.

  • FAQ Aroma Was den Geschmack bestimmt

    - Zugesetzte Aroma­stoffe müssen richtig gekenn­zeichnet sein. Was schreibt das Gesetz dazu vor? Welche Aroma-Typen gibt es? Wir geben Antworten rund ums Aroma.

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.