Hundekranken­versicherung OP- und Voll­schutz im Vergleich

Hundekranken­versicherung - OP- und Voll­schutz im Vergleich
Lieb und teuer. Muss der Vier­beiner zum Tier­arzt, kann die Rechnung auch mal vierstel­lig werden. © mauritius images / Westend61 / gpointstudio

Hundehalter sollten finanziell für hohe Tier­arzt­kosten vorsorgen. Welche Hundekranken­versicherung ist die richtige? Unser Vergleich hilft, die passende Police zu finden.

Hundekranken­versicherung

  • Testergebnisse für 61 Operations­kosten­ver­sicherungen für Hunde 09/2021
  • Testergebnisse für 65 Krankenvoll­ver­sicherungen für Hunde 09/2021
Inhalt
Liste der 126 getesteten Produkte
Operations­kosten­ver­sicherungen für Hunde 09/2021
  • Agila OPKosten
  • Agila OPKosten 24
  • Agila OPKosten Exclusiv
  • Allianz TK Kleintiere Basis 100%
  • Allianz TK Kleintiere Basis 80%
  • Allianz TK Kleintiere Basis 90%
  • Allianz TK Kleintiere Komfort 100%
  • Allianz TK Kleintiere Komfort 80%
  • Allianz TK Kleintiere Komfort 90%
  • Allianz TK Kleintiere Smart 100%
  • Allianz TK Kleintiere Smart 80%
  • Allianz TK Kleintiere Smart 90%
  • Barmenia OPSchutz
  • Barmenia OPSchutz (SB)
  • Coya Basis Schutz 80%
  • Coya BasisSchutz 100%
  • GHV HundeOP Basis 100%
  • GHV HundeOP Basis 80%
  • GHV HundeOP Komfort 100%
  • GHV HundeOP Komfort 80%
  • GHV HundeOP Premium 100%
  • GHV HundeOP Premium 80%
  • Gothaer OP Kostenschutz Basis
  • Gothaer OP Kostenschutz Plus
  • Gothaer OP Kostenschutz Premium
  • HanseMerkur TierOP Best
  • HanseMerkur TierOP Best (SB)
  • HanseMerkur TierOP Best (SB) + Zahn
  • HanseMerkur TierOP Best + Zahn
  • HanseMerkur TierOP Easy
  • HanseMerkur TierOP Easy (SB)
  • HanseMerkur TierOP Easy (SB) + Zahn
  • HanseMerkur TierOP Easy + Zahn
  • HanseMerkur TierOP Smart
  • Helvetia PetCare OPSchutz
  • Ias Balunos OP Bronze 100%
  • Ias Balunos OP Bronze 90%
  • Ias Balunos OP Gold 100%
  • Ias Balunos OP Gold 90%
  • Ias Balunos OP Silber 100%
  • Ias Balunos OP Silber 90%
  • Tierdirekt Tierkranken OP
  • Tierdirekt Tierkranken OP (SB 135)
  • Tierdirekt Tierkranken OP (SB 400)
  • Uelzener Hunde OP Basis
  • Uelzener Hunde OP Basis (SB 150)
  • Uelzener Hunde OP Premium
  • Uelzener Hunde OP Premium (SB 150)
  • Uelzener Hunde OP Premium Plus
  • Uelzener Hunde OP Premium Plus + Reha
  • Uelzener Hunde OP Premium Plus + Zahn
  • Uelzener Hunde OP Premium Plus + Zahn + Reha
  • VTV (R + V) Hunde OP Basis (6-7 Jahre)
  • VTV (R + V) Hunde OP Basis (ab 8 Jahre)
  • VTV (R + V) Hunde OP Basis (bis 5 Jahre)
  • VTV (R + V) Hunde OP Exzellent (6-7 Jahre)
  • VTV (R + V) Hunde OP Exzellent (ab 8 Jahre)
  • VTV (R + V) Hunde OP Exzellent (bis 5 Jahre)
  • VTV (R + V) Hunde OP Premium (6-7 Jahre)
  • VTV (R + V) Hunde OP Premium (ab 8 Jahre)
  • VTV (R + V) Hunde OP Premium (bis 5 Jahre)
Krankenvoll­ver­sicherungen für Hunde 09/2021
  • Agila Tierkranken
  • Agila Tierkranken 24
  • Agila Tierkranken Exklusiv
  • Allianz TK Kleintiere Basis 100% + HB 2000
  • Allianz TK Kleintiere Basis 80% + HB 2000
  • Allianz TK Kleintiere Basis 90% + HB 2000
  • Allianz TK Kleintiere Komfort 100% + HB 2000
  • Allianz TK Kleintiere Komfort 100% + HB 5000
  • Allianz TK Kleintiere Komfort 80% + HB 2000
  • Allianz TK Kleintiere Komfort 80% + HB 5000
  • Allianz TK Kleintiere Komfort 90% + HB 2000
  • Allianz TK Kleintiere Komfort 90% + HB 5000
  • Allianz TK Kleintiere Premium 100%
  • Allianz TK Kleintiere Premium 80%
  • Allianz TK Kleintiere Premium 90%
  • Allianz TK Kleintiere Smart 100% + HB 2000
  • Allianz TK Kleintiere Smart 100% + HB 5000
  • Allianz TK Kleintiere Smart 80% + HB 2000
  • Allianz TK Kleintiere Smart 80% + HB 5000
  • Allianz TK Kleintiere Smart 90% + HB 2000
  • Allianz TK Kleintiere Smart 90% + HB 5000
  • Barmenia Kranken Basis 100%
  • Barmenia Kranken Basis 80%
  • Barmenia Kranken Basis 90%
  • Barmenia Kranken Premium 100%
  • Barmenia Kranken Premium 80%
  • Barmenia Kranken Premium 90%
  • Barmenia Kranken Top 100%
  • Barmenia Kranken Top 80%
  • Barmenia Kranken Top 90%
  • Coya Premium- Schutz 80%
  • Coya Premium-Schutz 100%
  • DFV Deutsche Familienversicherung Tierkranken Exklusiv
  • DFV Deutsche Familienversicherung Tierkranken Komfort
  • DFV Deutsche Familienversicherung Tierkranken Premium
  • GHV Hunde-Kranken Basis 100%
  • GHV Hunde-Kranken Basis 80%
  • GHV Hunde-Kranken Komfort 100%
  • GHV Hunde-Kranken Komfort 80%
  • GHV Hunde-Kranken Premium 100%
  • GHV Hunde-Kranken Premium 80%
  • Gothaer Tierkranken Basis
  • Gothaer Tierkranken Plus
  • Gothaer Tierkranken Premium
  • Helvetia PetCare Basis
  • Helvetia PetCare Komfort
  • Helvetia PetCare Komfort + AH
  • Helvetia PetCare Komfort + AH+ Zahn
  • Helvetia PetCare Komfort + Zahn
  • Helvetia PetCare Kompakt
  • Helvetia PetCare Kompakt + AH
  • Helvetia PetCare Kompakt + AH + Zahn
  • Helvetia PetCare Kompakt + Zahn
  • Tierdirekt TK Vollversicherung
  • Tierdirekt TK Vollversicherung (SB 135)
  • Tierdirekt TK Vollversicherung (SB 400)
  • Uelzener Hunde Kranken Basis
  • Uelzener Hunde Kranken Basis (SB 150)
  • Uelzener Hunde Kranken Premium
  • Uelzener Hunde Kranken Premium (SB 150)
  • Uelzener Hunde Kranken Premium Plus
  • Uelzener Hunde Kranken Premium Plus + Reha
  • Uelzener Hunde Kranken Premium Plus + Zahn
  • Uelzener Hunde Kranken Premium Plus + Zahn + Reha
  • VetAssur SanteVet All in one Hunde

Gut für den Hund sorgen, gegen hohe Kosten absichern

Rund 11 Millionen Hunde leben in Deutsch­land, und es werden immer mehr. Wer sich einen felligen Hausgenossen zulegt, merkt schnell: Hunde brauchen nicht nur Zeit, Futter, Auslauf und Liebe – sie müssen auch zum Tier­arzt. Ist der Fall kompliziert, können schnell vierstel­lige Beträge zusammen­kommen. Daher ist der Abschluss einer Hundekranken­versicherung sinn­voll.

Am besten kümmern sich Hundehalter gleich bei der Anschaffung des neuen Haustiers um eine Police – bis sie die erste Rechnung einreichen können, müssen sie in der Regel drei Monate warten. Eine Ausnahme gilt meist nach einem Unfall: dann zahlt die Hundekranken­versicherung ohne Warte­zeit.

Hundekranken­versicherung

  • Testergebnisse für 61 Operations­kosten­ver­sicherungen für Hunde 09/2021
  • Testergebnisse für 65 Krankenvoll­ver­sicherungen für Hunde 09/2021

Hundekrankenvoll­versicherung und Hunde-OP-Versicherung im Vergleich

Hunde­besitze­rinnen und -besitzer können zwei Arten von Tierkranken­versicherungen für ihren Hund abschließen: Eine Operations­kosten­versicherung (OP-Versicherung) oder eine Krankenvoll­versicherung. Die Stiftung Warentest bietet Vergleiche für beide Varianten der Hundekranken­versicherung.

Hundekranken­versicherungen im Vergleich

  • Test­ergeb­nisse. Die Tabellen der Stiftung Warentest zeigen Beiträge, Bedingungen und Leistungen von 61 Hunde-OP-Versicherungen und 65 Hundekrankenvoll­versicherungen. Unser Vergleich enthält die Policen aller am deutschen Markt tätigen Anbieter – von Agila über Uelzener bis VTV. Nur der Assekuradeur Tier­garant war nicht bereit, uns die erforderlichen Daten zur Verfügung zu stellen. Wir haben das Leistungs­niveau aller Angebote bewertet. Es reicht von sehr hoch bis nied­rig.
  • Entscheidungs­hilfe. Unser Test von Hundekranken­versicherungen hilft bei der Entscheidung, was für Sie das Richtige ist: eine Operations­kosten­versicherung oder eine Krankenvoll­versicherung. Sie erfahren, welches für Sie die beste Hundekranken­versicherung ist, und können anhand von Beispielbe­hand­lungen sehen, welche Tier­arzt­kosten auf Sie zukommen können. In der Tabelle steht, wie viel der Versicherer im jeweiligen Tarif erstattet. Außerdem sagen wir, worauf Sie beim Vertrags­abschluss besonders achten müssen (Stich­wort: Klein­gedrucktes).
  • Beispielhunde. Mit wenigen Klicks finden Sie leistungs­starke und güns­tige Hunde­versicherungen für drei Beispielhunde: Einen 6 Monate alten Jack Russell Terrier (als Beispiel für einen sehr jungen kleinen Hund), einen 3 Jahre alten großen Misch­lings­hund (als Beispiel für einen jungen großen Hund) und einen 7 Jahre alten Labrador Retriever (als Beispiel für einen älteren großen Hund, den viele Versicherer außerdem zu den besonders krank­heits­anfäl­ligen Rassen zählen). So können Sie Ihren persönlichen Testsieger ermitteln.
  • Heft­artikel. Wenn Sie das Thema frei­schalten, erhalten Sie Zugriff auf das PDF zum Testbe­richt aus Finanztest 9/2021.

Was eine Hunde-OP-Versicherung leistet

Muss ein Hund operiert werden, zum Beispiel nach einem Unfall, über­nimmt die Hunde-OP-Versicherung einen Teil der Kosten. Mit enthalten sind meist auch die Operations­vorbereitung und die Nach­sorge in den ersten Tagen nach der OP. Operationen können mehrere Tausend Euro kosten. Eine OP-Versicherung mit sehr hohem Leistungs­niveau erstattet den größten Teil der Tier­arzt­rechnung für ein breites Spektrum an Behand­lungen oder über­nimmt die Kosten sogar komplett.

Leistungs­niveau sehr hoch bis nied­rig

17 der 61 Operationskosten­versicherungen im Test bieten ein sehr hohes Leistungs­niveau, weitere 16 ein hohes. Um das Leistungs­niveau zu bewerten, haben wir für jeden Tarif ermittelt, in welcher Höhe sich der Versicherer an zwei Modell-Operationen beteiligt und unter anderem die Art und Anzahl der vom Versicherungs­schutz ausgeschlossenen Erkrankungen bewertet. Außerdem haben wir die Vertrags­bedingungen unter die Lupe genommen. Die gute Nach­richt: Bei der OP-Versicherung sind leistungs­starke Angebote für einen jungen Hund schon für weniger als 200 Euro im Jahr erhältlich.

Tipp: Wer Reisen mit Haustieren unternimmt, sollte eine Police wählen, die auch für Tier­arzt­kosten im Ausland ausreichend Schutz bietet. Meist gewähren die Versicherer für Auslands­reisen welt­weiten Schutz, der je nach Tarif für eine Reisedauer zwischen einem und 24 Monaten gilt.

Was die Hundekrankenvoll­versicherung leistet

Wer die Kranken­versicherung für Hunde in der „Voll­version“ wählt, bekommt die Kosten für Operationen und für nicht-operative Heilbe­hand­lungen erstattet, zum Beispiel für Klinik-Aufenthalte, Medikamente, Physio­therapie und tier­ärzt­liche Unter­suchungen. Auch ohne Operation kann es sehr teuer werden, zum Beispiel wenn ein Hund mit einer schweren Magen-Darm-Entzündung für mehrere Tage in die Tierklinik muss.

15 Voll­versicherungen mit sehr hohem Leistungs­niveau

Bei der Krankenvoll­versicherung für Hunde haben wir das Leistungs­niveau 15 Mal als sehr hoch beur­teilt, 37 Tarife bieten ein hohes Leistungs­niveau. Der umfang­reiche Schutz hat aber auch seinen Preis: Die Beiträge sind mehr als dreimal so hoch wie für die reine OP-Versicherung. So kosten Tarife mit sehr hohem Leistungs­niveau für einen drei Jahre alten großen Misch­ling zwischen 728 und 2 432 Euro im Jahr. Für einen älteren Hund, der außerdem zu einer besonders krank­heits­anfäl­ligen Rasse gehört, zum Beispiel den siebenjäh­rigen Labrador Retriever, kosten Tarife mit sehr hohem Leistungs­niveau zwischen 983 und 4 963 Euro im Jahr.

Hundekranken­versicherung

  • Testergebnisse für 61 Operations­kosten­ver­sicherungen für Hunde 09/2021
  • Testergebnisse für 65 Krankenvoll­ver­sicherungen für Hunde 09/2021

Mehr zum Thema

  • Hunde­steuer Den Hund bei der Steuer anmelden

    - Halter müssen ihren Hund für die Hunde­steuer anmelden. Je nach Wohn­ort und Hunderasse gelten verschiedene Steuersätze – und sind unterschiedliche Ämter zuständig.

  • Hundehaft­pflicht-Vergleich Gut abge­sichert für unter 50 Euro

    - Stellt ein Vier­beiner etwas an, haften Frauchen oder Herr­chen. Eine separate Versicherung schützt – 105 Angebote im Test.

  • Umfrage zu Hunden und Katzen Welche Produkte sollen wir testen?

    - Ein Vier­beiner gehört oft zur Familie. Tigert eine Katze durch Ihr Haus oder begleitet Sie ein Hund? Dann helfen Sie uns und machen mit bei unserer Haustier-Umfrage.

10 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Profilbild Stiftung_Warentest am 06.05.2022 um 14:02 Uhr
Außerordentliche Kündigung

@testuser254jkl: Unser Test stellt die Bedingungen zum Stichtag 1.6.2021 dar. Wir haben zwischenzeitlich keine neuen Bedingungen unter die Lupe genommen und können Ihnen Fragen zu Veränderungen auf dem Markt nicht beantworten.

testuser254jkl am 05.05.2022 um 10:24 Uhr
Außerordentliche Kündigung

@Stiftung_Warentest
Sie haben im Test ausschließlich die Barmenia erwähnt, die ausdrücklich auf ihr Recht verzichtet, nach Ablauf eines Versicherungsjahres UND nach Eintritt eines Versicherungsfalles den Vertrag zu kündigen. Allerdings greift dies erst nach dem vierten Versicherungsjahr.
Gibt es inzwischen weitere Versicherer, die dies gewähren?
Vielen Dank im Voraus.

Profilbild Stiftung_Warentest am 24.01.2022 um 18:15 Uhr
Nicht automatisch die volle Tierarztrechnung

@G.Buckenmaier: Tarife, die auf eine vertragliche Selbstbeteiligung des Versicherten an den Kosten verzichten, erstatten deshalb nicht automatisch die volle Tierarztrechnung.
Vielmehr gibt es viele andere Wege, die Erstattungsleistung einzuschränken. Zum Beispiel durch eine Erstattungsobergrenze für alle Behandlungen eines Jahres oder durch die Begrenzung der Erstattung von Tierarzthonoraren auf einen bestimmten GOT-Satz. Die wichtigsten dieser Einschränkungen sind auch in der Ergebnistabelle (S. 8ff) aufgeführt.

Für die drei konkret genannten Tarife gilt das Folgende:

• Der Tarif TierDirekt TK Vollversicherung erstattet Tierarzthonorare nur bis maximal 2-fach GOT (bzw. bis 4-fach GOT im Notdienst). Berechnet der Tierarzt (im Nicht-Notdienst) ein höheres Honorar (z.B. nach dem 2,6fachen Satz), wird nur der Betrag erstattet, der beim 2-fachen GOT-Satz entstanden wäre.

• Der Tarif Agila Tierkranken Exklusiv begrenzt die Tarifleistung für nichtoperative Behandlungen generell auf 1.100 Euro im Versicherungsjahr. Diese Obergrenze erhöht sich um 250 Euro nach jedem leistungsfreien Jahr. In unserem Beispiel liegt sie bei 1600 Euro.

• Der Tarif Barmenia Kranken Premium 100% erstattet im Beispiel für die nichtoperative Behandlung (S.5.) von den 130 Euro für Diätfutter nur 100 Euro, und damit von den Gesamtkosten von 2350 Euro daher nur 2320 Euro.

G.Buckenmaier am 24.01.2022 um 10:53 Uhr
Fehlbeträge zur Vollerstattung

Vielen Dank für den Test!
Können Sie erklären wieso bei Tarifen ohne Selbstbeteiligung nicht die vollen Behandlungskosten erstattet werden. Welche Leistungen werden nicht von der Versicherung bezahlt.
Bitte um Klarstellung insbesondere für die Tarife:
Barmenia Kranken Premium 100%
TierDirekt TK Vollversicherung
Agila Exklusiv
Vielen Dank!

JHG21 am 07.11.2021 um 14:54 Uhr
Allianz Tarife OP Smart und Komfort

Vielen Dank für den hilfreichen Test. Bei dem aktuellen Versicherungsangebot der Allianz bin ich jedoch darüber gestolpert, dass diese im Smart, Komfort und Premium Tarif Operationen aufgrund von rassespezifischen und besonderen aufgelisteten Erkrankungen limitiert versichert (In dem von Ihnen als im Leistungsbereich sehr hoch bewerteten Tarif Smart sind es 500,- EUR). Zumindest so die Darstellung auf deren Homepage. In Ihrem Vergleich ist dies in den Hinweisen zu Ausschlüssen nicht enthalten. Haben sich die Bedingungen hier evtl. kurzfristig geändert oder ist mein Verständnis falsch?