Hunde in Wohn­anlagen Leinen­zwang gilt nur Treppenhäusern und Fluren

27.08.2015

Wohnungs­eigentümer dürfen beschließen, dass Hunde ohne Leine auf die Rasenflächen der Wohn­anlage dürfen. Viele Städte legen zwar Leinen­zwang fest, der gilt allerdings meist nur in Treppenhäusern und Fluren von Mehr­familien­häusern (Bundes­gerichts­hof, Az. V ZR 163/14).

27.08.2015
  • Mehr zum Thema

    Steuern, Recht, Formalitäten Das müssen Hundehalter wissen

    - Von Hundehaufen bis Leinen­zwang: Viele Regeln für Hundehalter sind durch Gesetze und Verordnungen geregelt. Die Experten der Stiftung Warentest erklären, was wichtig ist.

    Haustier fürs Kind Die wichtigsten Tipps für Eltern

    - Viele Kinder wünschen sich nichts sehnlicher als ein Haustier. Damit der Traum dauer­haft in Erfüllung gehen kann, sind vier Dinge nötig: Geld, Liebe, Zeit und Platz....

    Hunde in Miet­wohnung Vermieter darf Hundehaltung nur mit Grund ablehnen

    - Ein Vermieter muss das Halten eines Hundes in einer Miet­wohnung erlauben, wenn er keine konkreten Gründe dagegen nennen kann. Allgemeine Bedenken sind nicht ausreichend....