Die 200 umsatzstärksten Hotels in Deutschland haben im vergangenen Jahr ein Plus von 4,7 Prozent erzielt. Damit erreichten die Hoteliers nach dem Boom-Jahr 2006 (plus 9,6 Prozent) wieder ein erfreuliches Ergebnis, so die Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung (AHGZ). Dass Deutschland als Reiseziel immer beliebter wird, bestätigt auch die Deutsche Zentrale für Tourismus. 2007 zählte sie fast 11 Prozent mehr Übernachtungen als im Jahr da­vor. Die zehn erfolgreichsten deutschen Hotels sind laut AHGZ:

1. Estrel Berlin
2. Sheraton Frankfurt Hotel & Towers
3. Bayerischer Hof München
4.I nterContinental Berlin
5. Adlon Berlin
6. Arabella Sheraton München
7. Sport- und Kurhotel Sonnenalb Ofterschwang
8. Center Parcs Bispinger Heide
9. InterContinental Frankfurt
10.Hilton Berlin

Dieser Artikel ist hilfreich. 138 Nutzer finden das hilfreich.