Zuhause sterben – das wünschen sich 75 Prozent der Deutschen, heißt es in einer Studie der Bertels­mann Stiftung. Doch jeder Zweite stirbt im Kranken­haus. Der Bundes­tag hat nun das Hospiz- und Palliativgesetz beschlossen, um Sterbende zuhause, in Hospizen, Kliniken und Heimen besser zu versorgen: Künftig sollen die Krankenkassen dafür etwa 200 Millionen Euro mehr ausgeben. Mehr zum Thema Hospize im Test Hospiz- und Palliativangebote, test 10/2012.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3 Nutzer finden das hilfreich.