Unser Rat

Mehr als die Hälfte der getesteten Produkte war „mangelhaft“. Entscheiden Sie sich für die „Guten“. Bei Mischblütenhonigen liegen Biophar, der Transfair-Honig Gepa Lacandona und Tip vorn. Mit 2,00 Euro pro 500 Gramm ist Tip am günstigsten, Biophar kostet 3,00 Euro, der Honig aus fairem Handel 4,30 Euro. Fünf weitere waren ebenfalls „gut“. Auch die Akazienhonige von Stöckmann, Allos und Eden schnitten „gut“ ab. Allos war allerdings mit 6,80 Euro deutlich teurer als Stöckmann (4,00 Euro) und Eden (4,75 Euro). Die „guten“ Rapshonige Blütenland Bienenhöfe und Biophar sind für 4,95 Euro und 4,30 Euro zu haben. Für den „guten“ Bäcker Tannenhonig müssen 11,50 Euro auf den Tisch gelegt werden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2260 Nutzer finden das hilfreich.