Hörtest Meldung

Wer wissen will, ob mit seinen Ohren noch alles in Ordnung ist, kann jetzt einen telefonischen Hörtest machen. Er wurde im Rahmen des europäischen Forschungsprojekts HearCom entwickelt und dauert knapp fünf Minuten. Das neue an dem Verfahren ist, dass es die Hörsituation bewusst erschwert: Eine Computerstimme trägt eine dreistellige Ziffernkombination vor, die von einem Rauschen begleitet wird. Der Anrufer tippt die gehörten Zahlen über die Telefontastatur ein. Die Störgeräusche werden stetig verstärkt. Insgesamt sind 27 Zahlenkombinationen einzugeben.

Der Hörtest ermöglicht eine erste Einschätzung. Viele Betroffene sind sich des Hörverlusts nicht bewusst oder ignorieren ihn. Der anonyme Test soll zu einer medizinischen Untersuchung motivieren: 0 900 1/21 72 21 (99 Cent pro Anruf). Wer beide Ohren testen will, muss zweimal anrufen. Der Hörtest ist auch im Internet verfügbar (www.hoertest-per-telefon.de) und kann auch über Lautsprecher oder Kopfhörer erfolgen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 543 Nutzer finden das hilfreich.