Hörbücher Meldung

Augen zu. Für viele Literaturlieb­haber sind Hörbücher eine beliebte Alternative zu Büchern.

Grund zur Freude für Hörbuch­fans: Auf Druck des Bundes­kartell­amts und der Europäischen Kommis­sion haben Apple und die Amazon-Tochter Audible ihre exklusive Zusammen­arbeit bei Hörbüchern Anfang des Jahres beendet. Sie hatten vereinbart, das Apples iTunes Store Hörbücher ausschließ­lich von Audible bezieht. Im Gegen­zug belieferte Audible, dessen Anteil am Digital-Hörbuch­markt auf etwa 90 Prozent geschätzt wird, keine anderen Platt­formen als den iTunes Store. Durch die Exklusiv­ver­einbarung habe es für Hörbuch­verlage kaum alternative Absatz­möglich­keiten neben Audible gegeben, bemängelte das Bundes­kartell­amt. Verlage können ihre Hörbücher jetzt auch Apple direkt anbieten.

Nach Ansicht der Kartell­wächter werden jetzt eine größere Angebots­vielfalt und nied­rigere Preise für Verbraucher ermöglicht. Ein Hörbuch kostet bei Audible im Abo etwa 10 Euro.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3 Nutzer finden das hilfreich.