Ärger mit der Versicherung

Kommt es zum Streit mit dem Versicherer, weil dieser nicht oder nur einen Teil des Schadens zahlen will, können sich Betroffene an den Streit­schlichter für Versicherungen, den Versicherungsombudsmann wenden. Das Beschwerde­verfahren ist für Kunden kostenlos. Bis zu einem Streit­wert in Höhe von 10 000 Euro entscheidet der Ombuds­mann für die Versicherungs­gesell­schaften verbindlich. Die Kunden haben trotzdem die Möglich­keit zu klagen, wenn sie mit dem Schlichter­spruch nicht einverstanden sind.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1388 Nutzer finden das hilfreich.