Hocherhitzte Milch Ein Hoch auf die neue Milch

Inhalt

Sie schmeckt frisch und hält fast drei Wochen: Hocherhitzte Milch ist die Alternative zu leicht verderblicher Frischmilch und ultrahocherhitzter H-Milch mit ihrem Kochgeschmack. Günstig für alle, die frische Milch schätzen, aber nur selten einkaufen gehen.

Zu diesem Thema bietet test.de einen aktuelleren Test: Milch

Im Test: 16 Marken hocherhitzte Milch. Vollmilch und fettarme Milch. Preise: 0,70 bis 1,05 Euro pro Liter.

Mehr zum Thema

  • Rohmilch selber zapfen Milch­tank­stelle mit Gesund­heits­risiko

    - Frisch gemolken, oft unbe­handelt, direkt vom Hof: In Deutsch­land verkaufen mehrere Hundert Milchbauern Roh- und pasteurisierte Milch über Milch­tank­stellen. Das sind...

  • Frohe Ostern Papa, wo kommen die Oster­eier her?

    - Ostern ohne bunte Eier? Undenk­bar! Es gibt sie aus Boden- oder Biohaltung, man kann sie bunt kaufen oder selbst färben. test.de liefert Infos und Tipps rund ums...

  • Pflanzendrinks aus Soja, Reis, Hafer und Mandel Wie gesund sind die Milchalternativen?

    - Der Pro-Kopf-Verbrauch von Kuhmilch sinkt – und die Absatz­zahlen für vegane Pflanzendrinks steigen. Nicht nur bei Menschen mit Laktose-Intoleranz und...