Hoch verzinste Anleihen Meldung

Mit solchen Broschüren werben einige Herausgeber von Direktanleihen.

Das klingt nach satter Rendite: 7,8 Prozent Zinsen fest ohne Kursrisiko und weitergehende Haftung. Das stimmt auch alles. Trotzdem haben solche Angebote einen dicken Haken: Wenn der Anbieter einer solchen Anleihe Pleite geht, ist zumindest ein großer Teil des Geldes verloren. Wie hoch das Insolvenzrisiko ist, können Kleinanleger kaum einschätzen.

Finanztest erklärt, was es mit Hochzinsangeboten auf sich hat, wo die Risiken liegen und wie unseriöse Geldanlagen zu erkennen sind.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1000 Nutzer finden das hilfreich.