Historischer Test Nr. 49 (September 1967) Meldung

Von 17 getesteten bügelfreien Baumwoll­hemden (Preise 15,50 - 29,50 Mark) hatte nur eines „sehr gute Gebrauchs­eigenschaften“ . Vor allem auf die Qualität von Kragen und Manschetten achteten die Tester. Ihr Fazit: Hemden mit guter Bügelfrei-Ausrüstung knittern auch nach 50 Wäschen nicht allzu stark. Hemden mit schlechtem „Glatt-Trocken-Effekt“ sind von Anfang an nicht sonderlich glatt. Doch auch über die richtige Art, ein Hemd zu falten, machte sich test schon 1967 Gedanken.

Platzt Ihnen der Kragen?

Auszug aus test 9/1967:

Angenommen, Sie wollen ein Fernsehgerät kaufen – zum Preis von 700 Mark. Und Sie berück­sichtigen noch, daß Sie nach fünf Jahren ein neues brauchen. Weil das alte vielleicht unmodern, reparatur­anfäl­lig oder tech­nisch über­holt ist. Wie lange über­legen Sie den Kauf, vergleichen Angebote, lassen sich von Freunden und Fachhänd­lern beraten ?

Angenommen, Sie sind der statistisch ermittelte deutsche Durch­schnitts­mann, der jähr­lich fünf Hemden verbraucht. Wählen Sie dann genauso sorgfältig wie beim Kauf eines Fernsehers? Sie sollten es tun. Durch­schnitts­männer geben nämlich in fünf Jahren rund 700 Mark für Hemden aus. Über­durch­schnitt­liche »Hemden-Verbraucher« sogar noch mehr.

(...)

Obwohl die Hersteller in den letzten Jahren ihre Hemden ständig verbessert haben, bleibt noch einiges zu wünschen übrig: Ganz frei von »dunklen Stellen« sind weiße Hemden nicht. Das fängt bei Kleinig­keiten an. Zum Beispiel bei der Verkaufs­aufmachung: Bei allen Hemden sind die Manschetten in der Zellophanhülle so gefaltet, daß ein Knick entsteht. Dieser Manschettenbruch erhöht die Scheuer­beanspruchung an dieser Stelle stark, und die Verklebung löst sich schneller. Wie unser Foto zeigt, kann man Hemden auch anders verpacken.

Und noch etwas, das alle Männer ärgert: Die meisten Hemden werden mit unzäh­lig vielen Nadeln am Papp­karton befestigt. Manchmal sind es bis zu 17 Stück. Eine rühmliche Ausnahme: Olymp-Cottonova. Dieses Hemd hat nur Plastikklammern. Und die halten das Hemd genauso gut zusammen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 7 Nutzer finden das hilfreich.