Historischer Test Nr. 45 (August 1967) Campingkocher und die Systemfrage – Benzin, Spiritus oder Gas?

Historischer Test Nr. 45 (August 1967) - Campingkocher und die Systemfrage – Benzin, Spiritus oder Gas?
© Stiftung Warentest

Als die Stiftung Warentest vor 48 Jahren Campingkocher untersuchte, hatten Zelt­freunde die Wahl zwischen Gas-, Benzin- oder Spirituskochern. Die Tester prüften Fabrikate aller drei Systeme. Der Vergleich, auf zwei test-Hefte verteilt, fiel eindeutig zu Gunsten der Gas-Campingkocher aus. Bei allen Benzin- und Spirituskochern im Test war der Korrosions­schutz mangelhaft. Zudem strömten 9 von 14 Geräten giftige Abgase aus. Dennoch waren Benzinkocher bei einem gewissen Groß­abnehmer sehr beliebt.

Inhalt

Geprüft und für zu heiß befunden

Auszug aus test 8/1967:

Ob der Zelt­platz an der Costa Brava, in Italien oder Bayern liegt: Die Bilder gleichen sich. Bundes­deutsche Camping­freunde essen ihre Spaghetti oder Spiegel­eier lieber selbst­gekocht als im nächsten Restaurant. Glaubt man der Statistik, so sind etwa 90 Prozent aller Zeltler Selbst­verpfleger. Davon profitiert ein Industrie­zweig, der bis Ende 1966 mit der Produktion von Camping­zubehör allein 200 Millionen Mark umsetzte. Die »Koch-es-selbst«-Mode deutscher Zeltler ließen den Campingkocher zum unentbehr­lichen Bestand­teil des Reisege­päcks werden. Camping­freunde haben die Wahl zwischen Gas-, Benzin- oder Spirituskochern. Wir ließen Fabrikate aller drei Systeme unter­suchen. Die Ergeb­nisse von 16 Gas-Campingkochern veröffent­lichten wir schon im Juli-Heft. Diesmal wurden vier Benzin- und zehn Spirituskocher in der Preislage von 3,95 bis 155 Mark geprüft. Zahlreiche Minus­punkte mußten vergeben werden.

1 Kommentar Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Wiking1948 am 24.11.2021 um 12:01 Uhr
Fehlender Gaskocher-/outdoorkocher Test

Sehr geehrte Damen und Herren,
nach den Unwettererfahrungen des letzten Jahres suchte ich nach einem brauchbaren Gaskocher für den Notfall, fand im Internett aber nur Kocher mit vielen Warnungen vor fehlendem Zündstopp, aufschießenden Stichflammen, undichten Anschlussstellen, unsicherem Stand und hoffte dann auf Stiftung Warentest. Hier fand ich aber nur Tests aus 1969.
Ich fände, es wäre an der Zeit und sicher angebracht, hier eine kompetente Marktübersicht zu erstellen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr.Ochsenfeld