Historischer Test Nr. 28 (März 1967) Haar­sprays – Viele festigen gut, 4 sind brenn­bar

6
Historischer Test Nr. 28 (März 1967) - Haar­sprays – Viele festigen gut, 4 sind brenn­bar
© Stiftung Warentest

Nicht jedes Spray ist gleich gut für jede Frisur und jedes Haar. Im Haar­spray-Test vom März 1967 ließ die Stiftung Warentest darum 31 Haar­sprays für „normales“ und „normales und leicht fettendes Haar“ prüfen (Preise: 1,95-15,00 DM). Am besten schnitten zwei Haar­festiger aus dem gehobenen Preissegment ab: Wella-flex und Elnett de Luxe ab. Doch auch viele güns­tigere Sprays waren brauch­bar. Vier getestete Produkte waren bedenk­lich, weil sich der Spray­strahl entzünden konnte.

Mit Schellack fing alles an

Auszug aus test 3/1967:

„Für etwa zwei Drittel aller Frauen in Deutsch­land ist der Griff zur Haar­spraydose selbst­verständlich geworden. Egal, ob Tages oder Abend­frisur, Naturlo­cken oder Dauer­wellen – der wohl­frisierte Kopf wird mit flüssigem Netz über­zogen. Das Haar behält seine Form. Von morgens bis abends. Haar­spray wurde zum modischen Requisit, unentbehr­lich wie Lippen­stift. Ein dem heutigen Haar­spray ähnliches Mittel gibt es schon lange. Als Erfinder bezeichnen sich die Jaco-Werke in Hamburg. Sie brachten 1929 ein flüssiges »Haar­fest­legemittel« mit dem Namen »Fri-Be-Da-Fixierlack« auf den Markt. Es wurde mit Hilfe eines Metall­zerstäubers auf das Haar gesprüht. Grund­lage war Schellack, ein Stoff, der die Frisur zwar zusammen­klebte, sich aber schwer wieder entfernen ließ. Schellack blieb lange Zeit die Grund­lage der Haar­sprays. Heute werden – wie wir in unserem Test fest­stellten – meist harz­ähnliche Kunststoffe verwendet. Sie lassen sich leicht auftragen und leichter als Schellack wieder aus den Haaren entfernen.“

6

Mehr zum Thema

  • Haare schneiden Milli­meter­arbeit hand­gemacht

    - Wer seine Frisur selbst in Form bringen möchte, sollte nicht zu Bastel- oder Haus­halts­scheren greifen – das klappt nicht. Haar­schneidescheren gibts online oder in gut...

  • Baden Wie oft, wie lange, wie gesund?

    - Winter­zeit ist Wannen­zeit. Doch was sagt die Wissenschaft: Wem schadet ein Voll­bad? Was hilft bei Triefnase? Und ist ein Glas Wein in der Wanne erlaubt?

  • Feste Kosmetik Kosmetik fürs Hand­gepäck

    - Shampoo, Bodylotion und Parfüm gibt es auch im Stück. Sie erweisen sich als Alternative zu Flüssig­produkten: Sie eignen sich fürs Reisen und belasten die Umwelt weniger.

6 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Profilbild Stiftung_Warentest am 29.12.2021 um 13:00 Uhr
Letzter Test 1967

@Jembke1955: Gerne haben wir Ihre Testwünsche registriert. Ob sie tatsächlich realisiert werden, können wir jedoch leider nicht versprechen. Für Ihre langjährige Treue als test-Leserin bei dieser Gelegenheit ein herzliches Dankeschön und viele Grüße aus Berlin.

Jembke1955 am 28.12.2021 um 12:39 Uhr
Letzter Test 1967

Gefühlt in jedem 2. Heft ein Test aus dem Bereich Multimedia, aber kein Haarspray-Test seit 1967!
Ebenso vernachlässigt: Töpfe für Induktion, Eierkocher, Toaster, Messer..... Dafür aber teure Kaffeevollautomaten und teure Drohnen.
Seit Jahrzehnten Abonnementin vermisse ich seit einigen Jahren Test der alltägliche Produkte und damit einen echten Wert der Zeitschrift für mich!

Profilbild Stiftung_Warentest am 08.06.2021 um 15:00 Uhr
Testvorschlag

@hans75: Sie haben recht - dieser Test ist beileibe überholt. Einen aktuellen Test können wir Ihnen leider nicht anbieten. Wir nehmen Ihre Anregung für eine neue Untersuchung gerne auf, müssen Ihnen jedoch mitteilen, dass die Testplanung für das laufende Jahr bereits abgescchlossen ist. In jedem Fall haben wir aber Ihren Testwunsch als Diskussionspunkt für die regelmäßig stattfindenden Planungsgespräche registriert. (bp)

hans75 am 08.06.2021 um 14:11 Uhr
Haarspray

Wann kommt der nächste Test?
Der von 1967 dürfte überholt sein.
Viele Grüße Hans

Profilbild Stiftung_Warentest am 14.09.2020 um 08:06 Uhr
Test Haarspray

@ dieter.le: Vielen Dank für die Anregung eines Folgetests, den wir gerne an die Fachredaktion weiterleiten. (bp)