Nichtverheiratete Männer mit erhöhtem Alkoholkonsum entwickeln sich im Alter zur Hochrisikogruppe, weil sie selten zum Arzt gehen, so ein Bericht in der Zeitschrift „Suchttherapie“. Ein spezielles Präventionskonzept gibt es in England: Beratung per „Gesundheitsförderungsdienst“ in einem Fußballstadion.

Dieser Artikel ist hilfreich. 75 Nutzer finden das hilfreich.