Steuerersparnis: So viel darf pro Jahr abgezogen werden

Art der Dienste im privaten Haushalt

Bis 2008

Ab 2009

Haushalts-
hilfe auf 400-Euro-Basis
(Minijob)

10 Prozent der Kosten,
maximal 510 Euro

20 Prozent der Kosten
maximal 510 Euro

Sozialversicherungs-
pflichtige Haushaltshilfe

12 Prozent der Kosten,
maximal 2 400 Euro

20 Prozent der Kosten,
maximal 4 000 Euro

Haushalts-
nahe Dienstleistungen

20 Prozent der Kosten,
maximal 600 Euro

Haushalts-
nahe Pflegeleistungen

20 Prozent der Kosten,
maximal 1 200 Euro

Betreuungs-
leistungen als außergewöhnliche Belastung

624 Euro bzw. 924 Euro

Handwerker-
leistungen

20 Prozent der Kosten ohne
Material, maximal 600 Euro

20 Prozent der Kosten ohne Material, maximal 1 200 Euro