Tagebuch: Protokoll führen

Geben Sie Ihrem Arzt wichtige Hinwei­se. Notieren Sie sich unter anderem:

  • Wann, wo, wie traten (erstmals) und treten Symptome auf?
  • Wie stark äußern sich die Symptome (Juckreiz Augen, Nase, Gaumen; Schnupfen, Atemnot, Rötungen, Hautquaddeln, Magen-Darm-Beschwerden)?
  • Reagieren Sie auf Milch, Nüsse, Fisch, Obst, Gemüse etc., Medikamente, Kosmetika, Schmuck etc.?
  • Verschlechtern oder bessern sich die Symptome auch manchmal?
  • Gibt es beschwerdefreie Zeiten?
  • Welche Arzneimittel nehmen Sie ein?
  • Gibt es Erfahrungen mit Entspan­nungs- oder Psychotherapie?

Dieser Artikel ist hilfreich. 1540 Nutzer finden das hilfreich.