Herzinfarkt Meldung

Das Verhältnis Bauch- zum Hüftumfang sagt mehr als das Verhältnis Körpergewicht zur Körpergröße.

Große Studie. Das Herzinfarktrisiko durch Übergewicht lässt sich am besten am Umfang von Taille und Hüfte ablesen. Das ist das Ergebnis einer Studie, die jetzt das britische Fachblatt Lancet veröffentlicht hat. Die Forscher verglichen 27 000 Personen aus 52 Ländern. Die eine Hälfte der Teilnehmer hatte zuvor einen Herzinfarkt erlitten, die andere nicht, war aber in Alter und Geschlecht vergleichbar.

Ergebnisse. Unabhängig von anderen Risikofaktoren hatten die Herzinfarktpatienten ein auffallend höheres Verhältnis von Taillen- zu Hüftumfang. Diese Beobachtung gilt für Männer und Frauen, für alle Altersgruppen und in allen untersuchten Ländern. Bisher gilt (noch) der Body Mass Index – das Verhältnis von Körpergröße zu Körpergewicht – als bestes Maß für Herz-Kreislauf-Risiken.

Dieser Artikel ist hilfreich. 662 Nutzer finden das hilfreich.